In Schweden gelandet 

Nach rund drei Stunden  kommt die Fähre an der ersten Inseln vor Schweden vorbei. Manche haben kleine Häuschen drauf, andere sind nur Felsen in der Brandung.   

Nachdem wir die Fähre verlassen haben fahren wir von Göteburg in Richtung Oslo nach Norden. Traumhafte Umgebung und herrliches Licht begleiten uns

    

Unser Karmann läuft tapfer jeden Tag und bringt uns an herrliche Orte. Erste Rast am See

  

Ziel ist Hamburgsund. Hier treffen wir am Abend ein. Kleiner Blick in den Hafen mit Abendstimmung.

  

Dann entdecken wir,ein herrliches kleine Restaurant direkt am Wasser: Hjalmars – super schön gelegen, netter Service und herrliches Essen    

In unserer Jugendherberge Kustnära Vandrarhem erwartet uns ein schwedisches Idyll.

      

Unser Abendspaziergang führt uns noch ans Wasser. Direkt am Hafen gibt es einen herrlichen Pfad am Ufer entlang.

  

Das Licht der untergehenden Sonne ist herrlich. Auf Bilder kann man es gar nicht einfangen–traumhaft.

      

Was für ein krönender Abschluss unseres langen Tages von Dänemark nach Schweden

  

   

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s