Überraschungsparty zum 70. Geburtstag von Rolf 

Über Wochen und Monate hatten wir geplant, unseren Rolf zum 70. Geburtstag im Hunsrück zu überraschen. Alle wurden bereits Anfang des Jahres informiert und zum Stillschweigen verdonnert.😉😉

Wir trafen uns am frühen Freitagmorgen um in einer kleinen Kolonne in Richtung Birkenfeld zu fahren. Dort war der Treffpunkt für alle Teams, die aus ganz Deutschland und sogar aus der Schweiz gekommen sind.

Treffpunkt das VW Autohaus in Birkenfeld – erster auf der Bühne wegen Problemen mit der Vorderachse…. Parallel wurde ein weiterer Karmann Ghia die letzten drei Kilometer von der Autobahn herunter geschleppt zur Geburtstagsfeier 👍👍
Das Eintreffen:


Die Überraschung ist gelungen – das 70jährige Geburtstagskind kam aus dem Staunen nicht mehr raus. Mit rund 25 Karmannfans kamen wir als Überraschungsgäste zum feiern.


Das Fest wird eröffnet…..


Es gab viele Überraschungen für den Jubilar.. Von den Gästen und von Freunden die es leider nicht ermöglichen konnten…🍾🍾🍾👯👯👯😍😍😍

Zwischenzeitlich wurde der liegengebliebe Karmann wieder fit gemacht

dann schnitt der Gastgeber endlich den Kuchen an

Ein gemütliches Fest für alle

Und dass musste mal gesagt werden: Zum Abendessen wurde wild serviert – frisch vom Grill gab es Hirsch, Reh und Wildschwein – es war ein Genuss



Es wurde bis tief in die Nacht gefeiert das bisschen Regen hat uns nicht gestört. Nach kurzer Nacht gab es noch ein längeres Frühstück und es ging für die letzten Teilnehmer wieder nach Hause.

Herzlichen Dank an Rolf und Jutta sowie die ganze Familie Stein für die liebevolle Bewirtung – wir kommen gerne wieder 👍👍

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s