Von Südtirol an den Lago Iseo

Heute stand die Weiterreise auf dem Programm. Wir verabschiedeten und von Hotel Onach www.hotelonach.com und der netten Familie Ebner für die ausserordentlich schönen und sehr herzlichen Tage in ihrer Unterkunft.

Es ging auf der Staatsstrasse in Richtung Süden, da die Brenner Autobahn leider wie so oft sehr voll war und eine Menge Stau angekündigt war.IMG_1353IMG_1354

Das eine oder andere Mal konnten wir dann auch die Brenner Autobahn von unten anschauen… und waren froh, nicht auf der Strasse oben fahren zu müssen 😉

IMG_1357

Unsere Tour führte uns mit drei Karmann Ghia direkt an den Lago Iseo – Erst in Richtung Modena und dann weiter bis zur ersten Rast in glühender HitzeIMG_1362IMG_1361

immer dabei …. unser Glücksbringer…IMG_1358

ein Oldtimer aus Zuffenhausen auf der Autobahn…IMG_1364

Rast mit Auffüllen der Flüssigkeiten – bei Fahrer, Beifahrer und den Fahrzeugen…IMG_1365

Dann am späten Nachmittag kamen wir total durchgebraten (Hitze von rund 40 Grad) am Ziel an… Das Treffen des Italienischen Karmann Ghia Clubs am Lago IseoIMG_0784IMG_1366Nach dem Einchecken und der Begrüssung vieler Teilnehmer drehten wir noch eine Runde am See und genossen den Abend – hier ein paar Impressionen aus Sarnico

Der erste Abend am See war wunderschön und wir freuten uns auf die erste Ausfahrt der Tour am kommenden Morgen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s